Hey Zukunft, wie geht`s weiter?

Workshop TU Chemnitz will Schülern bei Studienwahl helfen

hey-zukunft-wie-geht-s-weiter
TU Chemnitz. Foto: Dirk Hanus/TU Chemnitz

Allen Schülerinnen und Schülern, die sich noch nicht ganz sicher sind ob, was und wo sie studieren wollen, bietet die Technische Universität Chemnitz ihre Hilfe an. Das Projektteam "TU4U" lädt im Mai und Juni 2017 zu Workshops ein, die intensiv die Studienwahl in den Fokus nehmen.

Am 15. Mai findet zwischen 10 Uhr und 16 Uhr für Schülerinnen und Schüler der 11. bis 13. Klasse der Ganztagsworkshop "HEY Zukunft!?" statt.

Konzipiert ist die Veranstaltung für maximal zwölf Personen. In diesem Intensivworkshop werden die individuellen Stärken und Schwächen der Teilnehmenden beleuchtet, um eine Übersicht von zu ihnen passenden Studiengängen erstellen zu können.

Wie geht`s nach dem Abi weiter?

Zusätzlich wird es noch einen Halbtagsworkshop zum Thema "Abitur und dann ...?" für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 geben. Hier soll aufgezeigt werden, welche Möglichkeiten einem nach dem Abitur offen stehen und wie der passende Studiengang ausgewählt werden kann.

Angeboten werden die Workshops für die 9. Und 10. Klassen am 8. Mai und 12. Juni. Für die Klassenstufen 11 bis 13 findet die Veranstaltung am 12 Juni statt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.tu-chemnitz.de/o-workshops