Hilfesuchenden eine Alternative bieten

Naturheilpraxis Beschwerden lindern und Lebensqualität erhöhen

hilfesuchenden-eine-alternative-bieten
Kleine Helfer mit großer Wirkung: Lutz Schreier erklärt die Behandlung mit Blutegeln. Foto: Bernd Weimershauß

Dank der Übernahme durch Lutz Schreier im Dezember 2017 bleibt die Naturheilpraxis im Ärztehaus an der Carl von Ossietzky Straße 151 erhalten. Die behindertengerecht gestaltete Praxis ist gewiss weiterhin in guten Händen, denn Lutz Schreier arbeitet bereits seit 15 Jahren als Heilpraktiker und hat zudem jahrelange Erfahrungen in der Altenpflege und in der Betreuung von Schwerstbehinderten.

"Durch meine langjährige Tätigkeit in verschiedenen Bereichen des Gesundheitssystems sind mit die Grenzen der schulmedizinischen Betrachtung bewusst geworden", erklärt Lutz Schreier. "Mit meiner Praxis möchten ich Hilfesuchenden eine Alternative bieten - in enger Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten."

Blutegeltherapie wirksam gegen Schmerzen

Dank seiner vielfältigen Qualifikationen und Ausbildungen in den Bereichen der Osteopathie und Naturheilkunde, kann er eine Vielzahl an Leistungen anbieten zum Beispiel Vitamin C-Infusionstherapie, UV-Bestrahlung des Blutes, Biodiagnose, Homöopathie, Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) und Darmsanierung. Gute Erfahrungen hat er beispielsweise bei der Schmerztherapie mit CO2-Quellgasinjektionen oder der Blutegeltherapie gemacht.

"Der medizinische Einsatz von Blutegeln ist seit über 2000 Jahren bekannt, fristete aber in der jüngeren Zeit eher ein Schattendasein - zu Unrecht", erklärt Lutz Schreier. Während der Behandlung sondern Blutegel einen Cocktail von rund 200 Wirkstoffen ab, die dem menschlichen Körper auf vielfältige Weise unterstützen. So hat sich die Blutegeltherapie bei Herz-Kreislauferkrankungen und Venenerkrankungen ebenso bewährt wie bei Gelenkerkrankungen (Arthrose, Arthritis, Rheuma, Gicht etc.) oder chronischen Nacken-, Schulter- und Rückenbeschwerden.