Hockey Post mit zwei Partien

Die Mitteldeutsche Oberliga der Herren im Hallenhockey startet am Sonntag (Beginn: 10.00 Uhr, Turnhalle Diesterwegschule, Kreherstraße 101) in die neue Saison. Dabei sind an diesem 1. Spieltag alle acht Mannschaften je zweimal gefordert. Der gastgebende Postsportverein Chemnitz, im Freien derzeit Sechster dieser Liga, trifft um 10.50 Uhr auf Blau-Weiß Torgau, unter freiem Himmel immerhin Tabellenführer dieser Spielklasse.

Der zweite Auftritt der Postler folgt dann um 13.20 Uhr gegen die Reserve des HC Osternienburg, der ostdeutschen Hockeyhochburg schlechthin. Außerdem treten die Teams aus Freiberg, Wurzen, des ESV Dresden, des ATV Leipzig II und des HC Leipzig-Grünau an.