Hospizlauf 55.000 Euro für den guten Zweck

Insgesamt 439 Läufer gingen in diesem Jahr an den Start des 12. Hospiz-Spendenlaufs. Die bunte Läuferschar, war am Freitagnachmittag auf einer Strecke von rund zwei Kilometern quer durch das Flemminggebiet für 90 Minuten unterwegs, um Spenden für den Hospiz- und Palliativdienst Chemnitz zu erlaufen. Dank zahlreicher Spender kam eine Summe von rund 55.000 Euro zusammen. Insgesamt wurde eine Strecke von 4024 Kilometer wurden zurückgelegt. "Wir danken allen auf der Strecke, an der Strecke, allen vor und hinter den Kulissen im Hospizhof", so Koordinatorin Carmen Rakutt. Musikalische Unterstützung gab es von der städtischen Musikschule und der Chemnitzer Jazzgröße Joe Sachse.