Hovi verlässt den CFC!

Abgang Stürmer wechselt nach Fürstenwalde

Der Chemnitzer FC und Mittelstürmer Kimmo Markku Hovi gehen zukünftig getrennte Wege. Der 24-jährige Finne schließt sich dem Regionalliga Nordost Kontrahenten FSV Union Fürstenwalde an. Kimmo Hovi kam vor der Saison von Oberligist FC International Leipzig an die Gellertstraße und absolvierte wettbewerbsübergreifend 12 Pflichtspiele für die Himmelblauen und erzielte dabei zwei Tore. Damit geht er ebenso wie sein ehemaliger Leipziger Kollege Santiano Aloi, der die Himmelblauen bereits im August wieder verlassen hatte.