Huch, was hängt denn da?

Polizeieinsatz Fahrräder verklemmen sich im Rolltor einer Tiefgarage

Die Polizei wurde heute gegen 14 Uhr in die Emilienstraße gerufen, weil dort zwei Studenten aus Unkenntnis ihre Fahrräder an einem Gitter angeschlossen hatten, um diese vor Diebstahl zu sichern. Das vermeintliche Gitten war aber ein Rolltor zu einer Tiefgarage. Das erste einfahrtwillige Fahrzeug beförderte dann die Fahrräder mit dem Rolltor in die Höhe und alles verklemmte sich hoffnungslos. Mit Hilfe der Polizei und Hausbewohnern konnten die Fahrräder befreit und die Garageneinfahrt wieder genutzt werden.