Humor aus Franken und der Hauptstadt

Comedylounge Atze Bauer und Janine Olivenbaum am Dienstag im Kabarettkeller

humor-aus-franken-und-der-hauptstadt
Atze Bauer, eine fränkische Frohnatur und selbst ernannter Lieder-Chaot, wird am Dienstag bei der Comedylounge dabei sein. Foto: Atze Bauer

Jens Hellmann alias Vicki Vomit präsentiert am 12. Dezember um 20 Uhr in seiner kurzweiligen Show "Comedylounge" wieder Comedians, die das Zwerchfell des Publikums kitzeln sollen. Gelacht werden darf diesmal im Chemnitzer Kabarettkeller.

Humor aus Franken kommt dabei mit Atze Bauer auf die Bühne. Als Liedermacher und Musik-Comedian steckt der fränkische Barde mit sprühender Lebensfreude seine Fans seit zwei Jahrzehnten an. Wenn er in die Klampfe haut und rockt, dann trifft eine "Welle aus improvisiertem Wortwitz und gnadenloser Ironie mit voller Wucht die Lachmuskeln des wehrlosen Publikums", kündigt er an. Der selbst ernannte Lieder-Chaot nimmt in seinem aktuellen Programm das Publikum mit auf die musikalische Achterbahn zwischen schwarzem Humor und fröhlicher Sinnlosigkeit.

Zweiter Gast kommt aus Berlin

Als Frau im Comedybunde ist nächste Woche Janine Olivenbaum zu Gast. Die 24-Jährige aus Berlin-Neukölln sieht mit ihrer Brille aus, wie ein liebes Mädchen aus dem Internat. Sobald sie jedoch ans Mikrofon tritt, überrascht sie mit ihrer unerschrockenen, derben Art. Janine Olivenbaum nimmt kein Blatt vor den Mund und jeder kriegt bei ihren Gags sein Fett weg: Ob Politiker, Familienmitglieder oder aber sie selbst. Wer mit spätpubertärer, frecher Comedy etwas anfangen kann, wird bei ihr voll und ganz auf seine Kosten kommen.