HVC: B-Jugend künftig in der Sachsenliga

Handball Nachwuchs überzeugt unter anderem bei Plauen-Oberlosa

hvc-b-jugend-kuenftig-in-der-sachsenliga
Foto: imagean/iStockphoto

Seit Jahren arbeitet der HV Chemnitz mit dem BSV Limbach-Oberfrohna im Nachwuchsbereich zusammen und startet als Spielgemeinschaft MsG CheLO. Auf Landes- und Regionalebene werden gute Resultate erzielt, wobei auch Michael Thielebein als Trainer Verantwortung trägt.

Die A-Jugend war jüngst in Großröhrsdorf bei den Sachsenmeisterschaften im Einsatz und belegte dort den unglücklichen vierten Platz, obwohl man sich mit der Konkurrenz auf Augenhöhe bewegte. Die Niederlagen gegen Rödertal (14:15), Radeberg (14:16) und Sachsen Zwickau (10:12) waren allesamt knapp. Die B-Jugend qualifizierte sich souverän für die Sachsenliga. Plauen-Oberlosa wurde mit 22:12 in die Schranken gewiesen.