HVC-Damen sichern Klassenerhalt

Handball Schweres zweites Jahr ohne Relegation überstanden

Mit einem 25:20 in Weiterstadt haben sich die Handballerinnen des HV Chemnitz am letzten Spieltag auf den rettenden neunten Platz der 3. Liga Ost vorgeschoben und damit den Klassenerhalt geschafft. Melanie Beckert war mit fünf Treffern beste Torschützin im Team von Trainer Thomas Sandner. Bei Punktgleichheit mit Ober-Eschbach entschied der direkte Vergleich über die Abschlussplatzierung in der Tabelle. Den hatten die Chemnitzerinnen mit 25:24 und 26:23 für sich entschieden. Damit bleibt der HVC auch nach dem schweren zweiten Jahr drittklassig, während Ober-Eschbach in die Relegation muss.