• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

IHK Chemnitz wegen Cyberangriff nur eingeschränkt erreichbar

Cyberangriff Die IT-Systeme mussten heruntergefahren werden

Durch einen Cyberangriff ist die IHK Chemnitz seit gestern über Internet bzw. E-Mail nicht mehr erreichbar. Online-Leistungen können leider nicht abgerufen werden. Ursache ist nach bisherigem Kenntnisstand ein Cyberangriff auf den zentralen IT-Dienstleister der IHKs. Daher mussten die IT-Systeme heruntergefahren werden.

Telefonisch weiterhin erreichbar

Die telefonische Erreichbarkeit der Mitarbeiter der IHK Chemnitz ist aber weiterhin gewährleistet; auch alle Leistungen, die nicht über webbasierte Anwendungen bereitgestellt werden, sind verfügbar. Alle praktischen und mündlichen Prüfungen finden nach derzeitigem Stand wie geplant statt. Es werde mit Hochdruck an dem Problem gearbeitet.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!