Im Wettstreit mit den Kollegen

Stadtsportbund 25 Teams beim Firmensportabzeichen am Mittwoch

Gesunde, motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter sind ein wesentlicher Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Aus diesem Grund hat sich der Stadtsportbund Chemnitz entschlossen, Unternehmen der Stadt bei der Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeiter zu unterstützen. Das Firmensportabzeichen soll hierfür ein vorteilhafter Beitrag bei der betrieblichen Gesundheitsförderung sein.

Passend zu 25 Jahren Stadtsportbund ermitteln am Mittwoch 25 Teilnehmer-Teams aus regionalen Unternehmen in der Zeit von 18 bis 21 Uhr bereits zum dritten Mal die besten Mannschaften beim Sportabzeichen-Wettkampf. Das Firmensportabzeichen beginnt mit einem gemeinsamen Gruppenfitness- Aufwärmtraining um 18 Uhr. Ab 18.15 Uhr werden dann die verschiedenen Disziplinen des Deutschen Sportabzeichens abgenommen. Die Disziplinen sind: Weitsprung, Hochsprung, Standweitsprung, Medizinballstoßen, Kugelstoßen, Seilspringen, Laufen, Schwimmen. Die Schwimmabnahmen erfolgen im Schwimmbad Sportforum. Der Stadtsportbund Chemnitz hat noch wenige Restplätze auch für Sportvereine zu vergeben.

Weitere Informationen unter www.sportbund-chemnitz.de/firmen-sportabzeichentag.de.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben