"Immer wieder sonntags" kommt nach Chemnitz

Event Am 7. Januar in der Stadthalle

Auch im Jahr 2019 setzt der Sänger und Entertainer Stefan Mross die beliebte Live-Tour "Immer wieder sonntags - unterwegs" fort und begrüßt auf der Bühne seine zahlreichen Gäste.

"Eine Menge zu Lachen"

Mit dabei sind diesmal Anna-Carina Woitschack, Bata Illic, Die Ladiner und als Stargast Maximilian Arland. "Man darf gespannt sein auf eine kurzweilige, tolle Bühnenshow, bei der es jede Menge zu lachen gibt und das Publikum voll auf seine Kosten kommt. Denn was Millionen Zuschauer vor dem Fernseher regelmäßig begeistert, macht live mindestens doppelt so viel Spaß", kündigt der Veranstalter Thomann Künstlermanagement an. Stefan Mross und Gäste sind am 7. Januar um 17 Uhr in der Stadthalle Chemnitz zu erleben.

Stefan Mross wurde als 13-Jähriger von Karl Moik auf einer Hochzeit entdeckt und hat sich seitdem zu einem der bekanntesten deutschen volkstümlichen Musiker entwickelt. Sein erster Fernsehauftritt war bei Karl Moiks Sendung "Wie die Alten sungen". 1989 gewann Mross mit dem Titel Heimwehmelodie den Grand Prix der Volksmusik für Österreich. Seit 2005 moderiert er im Sommer die Sendung "Immer wieder sonntags" live aus dem Europa-Park in Rust.