• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

In Chemnitz startet am Mittwoch das Auto-Kino

Film Programm soll bis 25. Juni laufen

Da wegen der Corona-Krise derzeit alle Veranstaltungshäuser und Kinos in Chemnitz geschlossen sind, haben sich die C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH zusammen mit dem Internationalen Filmfestival Schlingel, dem Clubkino Siegmar und dem Kino Metropol zu einer sensationellen Idee zusammengeschlossen: der Einrichtung eines Auto-Kinos! 

Die Idee erscheint auf den ersten Blick nostalgisch, birgt aber einige Vorteile. So kann jeder Teilnehmer zuvor kontaktlos Tickets online buchen und dann von seinem Auto aus zuschauen - allein oder zu zweit. So kommen nicht viele Menschen in Kontakt und trotzdem muss niemand auf das Kino-Erlebnis verzichten. So ermöglicht das Auto-Kino, dass trotz der Corona-Krise Events veranstaltet und die Besucher unterhalten werden können. 

Beginnen wird das einzigartige Erlebnis bereits am Mittwoch, den 22. April. Bis zum 25. Juni soll ein vielfältiges Programm auf dem Messeparkplatz geboten werden. So werden 17 Uhr Kinder-und Familienfilme gezeigt. 20 Uhr startet das Abendprogramm und am Freitag und Samstag wird gegen 23 Uhr ein Mitternachtsfilm laufen. Der Filmton wird "wie früher" über das eigene Autoradio empfangen. 
Tickets können ausschließlich online erworben werden. Vor Ort wird das ausgedruckte Ticket dann hinter geschlossener Scheibe gescannt. 

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!