• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

In der Liga angekommen

Eishockey ESV spielt gegen Mitaufsteiger Frankfurt

Nach dem Fünf-Punkte-Wochenende gegen Kassel scheinen die ESV-Cracks in der DNL II angekommen. Das 4:3 n.P. sicherten Auswahl-Torwart Mark Arnsperger und Samir Kharboutli im Penaltyschießen. Auch der zweite Tscheche im Chemnitzer Trikot, Adam Strejc ließ sich nicht lumpen und trug sich in die Torschützenliste ein. Beim darauf folgenden 3:2-Sieg waren der Chomutover ebenfalls erfolgreich. Gleich zu Saisonbeginn bekam das Rentzsch-Team mit Weißwasser, Iserlohn und eben Kassel die Topmannschaften der Nord-Staffel vorgesetzt. Nun geht es am Wochenende (Samstag, 17.30 Uhr und Sonntag, 15.30 Uhr, Eissporthalle Küchwald) gegen Mitaufsteiger Löwen Frankfurt, gegen den man in den Aufstiegs-Playoffs schon zweimal gewinnen konnte. Am Freitag (20.30 Uhr) testen die Crashers-Männer gegen Salzgitter.



Prospekte