Innovative Hilfe bei einem Tabu-Thema

Gesundheit Kosmetikstudio ist Ansprechpartner bei Inkontinenz oderBlasenschwäche

Seit Herbst vergangenen Jahres gibt es mit dem Kontur-Kosmetikstudio auf der Moritzstraße 19 ein Studio in Chemnitz, das seinen Kundinnen und Kunden nicht nur Momente der Entspannung, Pflege und Schönheit schenkt sondern auch der Gesundheit. "Ich möchte mit unseren Angeboten den Patienten einen Wohlfühlmoment geben, ihnen aber auch bei körperlichen Problemen helfen", sagt Inhabern Claudia Schubert.

Nicht nur kosmetische Verbesserungen

Konkret spricht sie dabei von einem Bereich der apparativen Kosmetik - dem DiViNiA® Ultra System. Mittels des High-Tech-Gerätes wird beispielsweise die Haut sichtbar straffer, denn der tief greifende Ultraschall und die feinen Strom-Impulsgebung stimulieren den Stoffwechsel, Depotfette werden gelöst und völlig schmerzfrei abtransportiert. Auch die Themen Rücken- oder Beckenbodenbeschwerden können mit diesem Angebot gelindert werden. "Das ist vor allem für Frauen mit Inkontinenz oder Blasenschwäche interessant", so Claudia Schubert.

In speziellen medizinischen Schulungen wurden sie und ihre Mitarbeiter auf dieses, für viele noch immer als Tabu-Thema stigmatisierte Leiden, ausgebildet. Schon nach der ersten Behandlung mittels des DiViNiA® Ultra System, bei dem einfach Pads auf die Haut geklebt werden, über die schmerzfrei feine Stromwellen die Muskeln kontraktieren, fühlen sich die Kundinnen deutlich besser. "Eine Frau hat uns erzählt, dass sie schon nach der ersten Behandlung nachts nicht mehr auf die Toilette musste - ein Riesenerfolg für jemanden, der das vorher mehrmals musste", erläutert Heike Görner-Kirchhübel, eine Mitarbeiterin des Kontur-Kosmetikstudios.

Diskretion bei "Tabu-Themen"

In dem Studio auf der Moritzstraße wird den Frauen zudem ein völlig geschützter und anonymer Raum für ihre Probleme und Behandlungen gegeben - sie gehen ins Kosmetikstudio, können dort aber Hilfe bei ihrem "Tabu-Thema" bekommen.

Neben Blasenschwäche und Inkontinenz kann das DiViNiA® Ultra System auch Leiden wie Fersensporn, Kniearthrose, Rückenschmerzen, Ischiasprobleme, Kalkschulter, Lymphödeme und Bruststraffungen angehen. Claudia Schubert und ihre Mitarbeiter beraten Interessenten gern dazu.