Institutionen stellen sich vor

Behördenfest Am 9. September am Wasserschloß Klaffenbach

Zum Behördenfest am Wasserschloß Klaffenbach erwarten die Veranstalter am 9. September wieder tausende Besucher. BLICK stellt jede Woche Teilnehmer und ihre Programme vor. Heute: Technisches Hilfswerk, Eichamt und ASR Chemnitz.

Das Technische Hilfswerk Chemnitz ist mit seinen 80 aktiven Helfern einer von insgesamt 668 Ortsverbänden in Deutschland. Als Katastrophenschutzbehörde der Bundesrepublik kommt das THW immer dann zum Einsatz, wenn Fachwissen und Spezialtechnik benötigt wird. Und das weltweit, mit 80.000 Ehrenamtlichen. Um den Nachwuchs kümmert sich die Jugendgruppe, in der 15 Jugendhelfer spielerisch die spätere Arbeit als Katastrophenschützer erlernen. Das Eichamt Chemnitz ist für die Eichung und Überwachung aller dem Mess- und Eichgesetz unterliegenden Messgeräte und die Kontrolle von Fertigpackungen (z. B. die Tüte Zucker aus dem Markt um die Ecke) zuständig.

Hier gibt es nützliches Wissen

Zum Sommerfest der Behörden stellt das Eichamt das Prüffahrzeug für die Eichung von Straßenzapfsäulen vor. Fachkundige Mitarbeiter stehen dem Bürger Rede und Antwort bezüglich aller Themen des Mess- und Eichrechts, insbesondere zu aktuellen sehr diskutierten Themen wie die Eichpflicht von Messgeräten in Kleingartenvereinen oder das Verbot der Verwendung von Waagen unterhalb der Mindestlast. Ebenso werden einige Messmittel ausgestellt werden, welche die Mitarbeiter bei Ihrer täglichen Arbeit zur Überprüfung der Messgeräte im Sinne des Schutzes der Verbraucher verwenden.

Am Stand des Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetriebes der Stadt Chemnitz (ASR) wird dieses Jahr rund um das Thema Bioabfallsammlung und Kompostierung informiert. Ein spezielles und lustiges "Bio-Rätsel" wird das Wissen und die eigenen Erfahrungen bei der Bioabfallsammlung abfragen. Die erfolgreichen Rätselfreunde erhalten dann gleich vor Ort einen kleinen essbaren Preis. Die jüngeren Besucher des ASR-Infostandes können einen selbstgestalteten Tontopf mit wertvoller Komposterde füllen und danach bepflanzen. Das kleine Maskottchen EMSI freut sich auf Ihren Besuch am Stand des ASR.