• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Jante hat neue Single im Gepäck

Musiker-Serie Gornsdorfer Sänger gibt Vorgeschmack auf zweite Platte

Gornsdorf. 

Gornsdorf. Mit seiner im Herbst erscheinenden zweiten Platte "Kein Asphalt" stößt Jante alias Jan Thierfelder die Tür zu etwas Neuem auf - Indie-Deutsch-Folk. Bereits das Debütalbum "Karten im Wind" ebnete dem Gornsdorfer Singer-Songwriter zusammen mit Leadgitarrist Tim Bergelt den Weg auf deutschlandweit über 100 Bühnen und verhalf den beiden außerdem zum Gewinn des begehrten "Music Vision Awards" und einer Menge neuer Fans, wie etwa Hollywood-Star Ralf Möller.

Gesellschaftskritisch Gleichgültigkeit und Angst vor Veränderung

  "Gewohnheit" erschien am Freitag als erste Singleauskopplung der kommenden Platte und thematisiert gesellschaftskritisch Gleichgültigkeit und Angst vor Veränderung, die wir unter dem Deckmantel des Alltages oft unbemerkt in unser Leben und dort Stück für Stück sich ausbreiten lassen.    Musikalisch ist "Gewohnheit" ein Vorgeschmack auf den in Zusammenarbeit mit Produzent Philipp Evers (Kuult) entwickelten Indie-Deutsch-Folk der neuen Platte - eingängige Gitarrenriffs gepaart mit den Sounds der Staaten und tiefgehenden deutschen Texten, die den Sommer noch ein Stück länger verweilen lassen.

Weitere Artikel zu "Musiker aus der Region" finden Sie in unseren Specials.



Prospekte