• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Jede Menge Action zum Stadtteilfest im Freibad

Veranstaltung Am 30. Juni ist der Eintritt für jeden frei

Am 30. Juni sollte es Wettergott Petrus gut mit Bernsdorf meinen, denn dort startet ab 13 Uhr das große Stadtteilfest - und zwar am Freibad. Geplant sind jede Menge Angebote für die ganze Familie. Aber nicht nur Wasserratten kommen an dem Tag auf ihre Kosten.

Rund um das Schwimmbecken, das laut Veranstalter das letzte betriebene 100-Meter-Schwimmbecken Europas ist, ist eine Menge Action angesagt: Trampoline dürfen besprungen werden, es gibt eine Hüpfcouch, einen 17 Meter langen Aqua-Parcours, Vergnügen auf einer Riesenrutsche, Aqua-Zorbing, bei dem die Gäste in aufgeblasenen Bällen übers Wasser laufen können, den 5. CAWG-Beach-Volleyball-Cup, einen großen Fitness-Parcours, Balanceübungen auf einer Slackline und Hüpf-Spaß auf dem Trampolin. Die DLRG zeigt eine Wasserrettung-Vorführung und die Bürgerpolizei lädt zu einem Quiz samt Tombola ein.

Luft anhalten beim Schnuppertauchen

Eine Rollenrutsche und Kinderschminken hat der B-Plan im Gepäck, mit Infoständen präsentiert sich die Luthergemeinde und wer schon immer mal wissen wollte, wie es sich eine Zeit lang unter Wasser anfühlt, kann das beim Schnuppertauchen mit Sachsenluft ausprobieren. Ein Tipi-Zelt und einen Tischkicker stellt der Boofeladen zur Verfügung und Getränke, Eis und Speisen sind gegen knurrende Mägen und trockene Kehlen zu haben. Der Eintritt ins Bad ist am 30. Juni kostenfrei.



Prospekte