Jetzt bewerben - Sächsischer Staatspreises für Design

Kunst Industriemuseum lädt heute zur Auftaktveranstaltung

jetzt-bewerben-saechsischer-staatspreises-fuer-design
Industriemuseum Chemnitz. Foto: Dietmar Träupmann/ Industriemuseum Chemnitz

Im Industriemuseum Chemnitz lädt heute das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Auftaktveranstaltung des diesjährigen "Sächsischen Staatspreises für Design" ein. Wirtschaftsminister Martin Dulig: "Design ist ein entscheidender, vielleicht noch zu oft unterschätzter Wettbewerbsfaktor in allen Branchen. Design bringt Technologie und Funktion in überzeugende Formen, erweitert Geschäftsbereiche und erzeugt einzigartige Produkterlebnisse für die Benutzer."

50.000 Euro Preisgeld

Der Wettbewerb möchte Designer, Unternehmer, Multiplikatoren und Interessierte aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Bildung ansprechen und zum Austausch inspirieren. Die nun schon 16. Ausgabe der Preisverleihung ist mit insgesamt 50.000 Euro dotiert. Die Preisträger werden mit einer Porzellan-Preisstatue der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen geehrt.

Mit der heutigen Auftaktveranstaltung wird gleichzeitig die Bewerbungsphase feierlich eingeläutet. Zum ersten Mal ist es möglich sich auch online zu bewerben. Die Frist endet am 23. Juli. Die Wettbewerbskategorien lauten: "Produktdesign", "Kommunikationsdesign", "Gestaltetes Handwerk". Es wird einen Sonderpreis zum Motto "Sound Design - Akustische Marken" geben. Außerdem werden in allen Kategorien junge Nachwuchstalente prämiert. Hauptkriterien der Jury werden Innovationsgehalt, Funktionalität und Nachhaltigkeit sowie Produktästhetik sein.

Bis 23. Juli kann man sich bewerben

Die Teilnahme ist gebührenfrei. Alle eingereichten Beiträge werden in einer öffentlichen Leistungsschau nach der Bekanntgabe der Jury-Nominierungen für den Sächsischen Staatspreis für Design 2018 am 7. September in den Hellerauer Werkstätten in Dresden präsentiert. Zur Leistungsschau kann vor Ort und im Nachgang online für den Publikumspreis abgestimmt werden. Weitere Infos sind auf der Homepage des Preises zu finden.