Jubel, Trubel, Fangemeinde auf dem Campusplatz

Fussball TU Chemnitz lädt zum Public Viewing

jubel-trubel-fangemeinde-auf-dem-campusplatz
Foto: Harry Härtel

Jubel auf dem Campusgelände der TU Chemnitz ist eher selten, wird während der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland aber öfter zu hören sein. Der Grund: Auf einer 15 Quadratmeter großen, neu installierten LED-Wand werden die Spiele der deutschen Nationalmannschaft übertragen. Bei jedem Wetter!

Das erste Spiel bestreitet Deutschland gegen Mexiko. Anstoß ist am 17. Juni um 17 Uhr. Dann geht es weiter gegen Schweden, am 23. Juni und 20 Uhr. Zum Schluss spielt Deutschland am 27. Juni gegen Südkorea. Die Live-Übertragung beginnt 16 Uhr direkt am Sportplatz und wird in das Campus- und Sportfest der Universität eingebunden.

Freier Eintritt zu allen Deutschlandspielen

Je nach Platzierung in der Gruppenphase werden auch die weiteren Spiele Deutschlands übertragen. Es bleibt also abzuwarten, ob es in diesem Jahr für Deutschland und die Fans ein weiteres "Sommermärchen" geben wird. Der Eintritt zum Public Viewing ist frei. Softdrinks, Bier und Leckeres vom Grill gibt es zu günstigen Studentenpreisen dank der Unterstützung des Studentenwerks Chemnitz-Zwickau.