Jugendliche machen sich an sieben Autos zu schaffen

Polizei Eingeschlagene Seitenscheiben in Chemnitz

jugendliche-machen-sich-an-sieben-autos-zu-schaffen
Foto: Haertelpress

Vier Jugendliche (2 Personen m/16 und 2 Personen m/14) im Chemnitzer Ortsteil Altendorf beschädigten am Sonntagabend insgesamt sieben Fahrzeuge. Die Pkw waren in der Albert-Schweitzer-Straße und Talanger abgestellt. Bei sechs Fahrzeugen schlugen die Jugendlichen jeweils eine Seitenscheibe ein und gegen ein weiteres warfen sie ein Fahrrad, das sie kurz zuvor in der Straße Talanger entwendet hatten.

Im Anschluss daran schlugen die die mutmaßlichen Täter noch zwei Werbetafeln ein. Zum entstandenen Sachschaden liegen derzeit noch keine Angaben vor. Nach Hinweisen durch Zeugen konnten Polizisten die Jugendlichen wenig später stellen. Gegen sie laufen nun Anzeigen wegen Sachbeschädigung und Diebstahl.