Junge Frau bei Wohnungsbrand verletzt

Polizei Bewohnerin versuchte den Brand in ihrer Küche zu löschen

junge-frau-bei-wohnungsbrand-verletzt
Foto: Haertelpress

In der Annenstraße in Chemnitz kam es gestern gegen 18.45 Uhr zu einem Brand in der Küche eines Mehrfamilienhauses. Die 20-jährige Bewohnerin versuchte das Feuer zu löschen und wurde dabei verletzt. Die junge Frau wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Flammen zerstörten das Mobiliar in der Wohnung.

Die Bewohner des Hauses mussten nicht evakuiert werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.