• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Kürbisfest und Spukfahrten im Küchwald

Event Buntes Programm am Reformationstag

Im Küchwald dreht sich zu Halloween, am 31. Oktober, alles rund um den Kürbis. Am Reformationstag lädt der Verein Küchwaldbühne ab 15 Uhr wieder zum herbstlichen Kürbisfest ein.

Dampfloks mit Spukfahrten

Ein buntes Programm rund um das kugelige Gemüse - mit Kürbissuppe, Knüppelkuchen, Kartoffeldruck, Feuershow, Spielen, Kürbisschnitzen und anschließender Erleuchtung der Kunstwerke - ist geplant. Ab 13 Uhr veranstaltet auch die Parkeisenbahn ihr Kürbisfest. Die Dampflok fährt im Zwei-Zug-Betrieb gemeinsam mit einer der Dieselloks. Die Besucher können sich dabei auch wieder auf die beliebten Spukfahrten freuen.

Für die Parkeisenbahn ist schließlich am 4. November der Saisonausklang. Um 10 Uhr beginnt ein nonstop Sonderfahrprogramm, dazu gibt's ganztägig Lokführerstands- oder Draisinefahrten. Ab 13 Uhr dreht die Dampflok ihre Runden und die Gartenbahner präsentieren ihre neuesten Fahrzeuge auf ihrer 200 Quadratmeter großen Anlage. Die Gäste haben die Möglichkeit, ihre Modelle mitfahren zu lassen. 15 Uhr steht die Fahrzeugparade im Programm. In der Dämmerung, gegen 17.50 Uhr, startet schließlich die große Lampionrundfahrt - das Sandmännchen und die Parkbahnmaus Klaus fahren dabei auch mit.



Prospekte