• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Keine nächtliche Sperre: Stadtrat lehnt Tore um Schlossteichinsel ab

Lokales AfD hatte Vorschlag eingereicht

Diskussion: Die AfD Chemnitz brachte den Vorschlag, die Schlossteichinsel nachts mit Toren abzusperren und vor Vandalen zu schützen. Am gestrigen Abend tagte der Stadtrat und lehnte den Vorschlag allerdings ab. Der Chemnitzer Oberbürgermeister Sven Schulze sprach sich besonders dafür aus die Insel weiterhin öffentlich zugänglich zu halten. Zum Hintergrund: In den letzten Wochen und Monaten kam es vermehrt zu Vandalismus, zum Beispiel am Musikpavillion auf der Schlossteichinsel. Dabei wurden Graffiti und politische Parolen angesprüht/ gemalt, deren Entfernung die Stadt mehrere tausend Euro kostete.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!