Keine Verletzten nach PKW-Brand

Feuerwehr Ursache für den Brand war offenbar ein technischer Defekt

Foto: Harry Härtel

Am Freitag wurden Feuerwehr und Polizei gegen 14.00 Uhr in Chemnitz, Heinrich-Schütz-Straße/Würzburger Straße, zu einem PKW-Brand gerufen. Aufgrund eines technischen Defekts begann das Fahrzeug plötzlich zu brennen. Die Insassen konnten das Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen. Durch den Feuerwehreinsatz kam es zu Beeinträchtigungen im Verkehr.