Kelly Family und Peter Maffay erhalten Ehrenpreis der Messe

Preisträger Künstler sorgten für ausverkauftes Haus

kelly-family-und-peter-maffay-erhalten-ehrenpreis-der-messe
Die Mitglieder der Kelly Family erhielten vor Beginn ihres Konzerts in der Arena Chemnitz von C3-Chef Ralf Schulze (3.v.l.) den Sold Out Award. Foto: C3/Kristin Schmidt

Für viele Fans wurde am Wochenende ein Traum wahr: Zum ersten Mal seit 1999 standen The Kelly Family wieder gemeinsam auf der Bühne. Im Rahmen ihrer Comeback-Tour durch Europa machten sie am Samstagabend in Chemnitz Halt und spielten in einer ausverkauften Messehalle.

Dafür wurden Angelo, Jimmy, Joey, John, Kathy und Patricia Kelly sowie Gründungsmitglied Paul Kelly mit dem sogenannten Sold Out Award ausgezeichnet. Mit dem Award und einer Ehrentafel an der Wall of Fame im Foyer der Messehalle würdigt die C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH Künstler, deren Konzerte und Shows in der Messe Chemnitz ausverkauft sind.

Ein Propellerblatt für ein ausverkauftes Konzert

Über einen Award durfte sich auch Peter Maffay freuen. Seine MTV Unplugged Tour 2018 war rasend schnell ausverkauft. Der Ausnahmekünstler präsentierte gemeinsam mit seiner Band live die Akustikversionen seiner großen Hits und vieler Raritäten aus über 40 Jahren Musikgeschichte.

Der Sold Out Award ist ein rund einen Meter großes, individuell gestaltetes Propellerblatt in Anlehnung an die Historie des Messegeländes. In der einstigen Produktionshalle auf dem Gelände der früheren Wanderer Werke wurden in den 50er Jahren Flugmotoren für Propellerflugzeuge gefertigt.