• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kind verletzt bei Verkehrsunfall

Polizei Ein 6-Jähriger rannte zwischen den Autos auf die Straße

Am Freitagnachmittag gegen 14.10 Uhr trug sich auf der Richard-Wagner-Straße ein Verkehrsunfall, indem ein kleiner Junge verwickelt war, zu. Der 6- Jährige rannte zwischen zwei parkenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn und kollidierte dort mit einem Pkw Honda. Der Führer des Wagens war ein 44-jähriger Mann. Das Kind erlitt leichte Verletzungen.



Prospekte