• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Kinder-Uni: Wo den Kleinen ein Licht aufgeht

Bildung Am 26. Juni wird so manches Geheimnis um Leuchtdioden gelüftet

Die Uni für wissbegierige Kinder startet wieder! In der ersten Vorlesung der Kinder-Uni Chemnitz dreht sich am Sonntag, 26. Juni, alles um bunte Leuchtdioden (LEDs). Zum Start des Sommersemesters sind die Kleinen in den größten Hörsaal der TU Chemnitz an der Reichenhainer Straße eingeladen. Im Raum N115 tauchen interessierte Kinder in die Welt der magische Kristalle, die in den Lampen Strom in Licht verwandeln. Die Kinder-Uni Chemnitz richtet sich an Juniorstudentinnen und Juniorstudenten von sieben bis zwölf Jahren. Start ist um 10.30 Uhr, Einlass ab 10 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Wie Strom zu Licht wird

Warum man LEDs auch leuchtende Edelsteine nennt, wie genau eine LED-Leuchte funktioniert und warum eine LED nicht heiß wird wie eine Glühlampe - das und noch viel mehr wird in der ersten Vorlesung im Sommersemester verraten. "Und wer schon immer einmal wissen wollte, welches unsichtbare Licht am Ende eines Regenbogens liegt, der darf die Vorlesung erst recht nicht verpassen", sagt der Referent Ulrich Schwarz, Inhaber der Professur Experimentelle Sensorik. Der Physikprofessor zeigt allen Kindern auch, wie sie mit LEDs einen Zauberstab basteln können. Wichtig: Die Vorlesung der Kinder-Uni wird unter den aktuell geltenden Hygieneregularien der TU Chemnitz durchgeführt. In den Räumen sind deshalb ein Mundschutz zu tragen und im Hörsaal ausreichend Abstand einzuhalten.

Gut vorbereitet in die Uni

Wer sich auf diese Kinder-Uni-Vorlesung schon etwas vorbereiten möchte, kann sich über die Funktion und Herstellung von LEDs in einem etwa zehnminütigen Beitrag aus der "Sendung mit der Maus" informieren, an der Professor Schwarz mitgewirkt hat.

Hier geht's zur Sendung: https://www.wdrmaus.de/filme/sachgeschichten/led.php5

"Den meisten jungen Zuschauerinnen und Zuschauern dürfte am Ende des Films bereits ein Licht aufgehen", verspricht Schwarz.

Kinder-Uni am 9. Juli auf der Tüftlermesse

Übrigens: Am 9. Juli 2022 lädt die Kinder-Uni Chemnitz auch zur Tüftlermesse "Maker Faire Sachsen" in den Chemnitzer Stadthallenpark ein. Ab 11 Uhr bricht der aus der ZDFtivi-Wissenssendung "Pur+" bekannte Moderator Eric Mayer zu einer wissenswerte Reise in den Weltraum auf. Wer an diesem Tag seinen selbstgebastelten LED-Zauberstab am Stand der TU Chemnitz vorzeigt, bekommt dort noch eine ganz besondere Leuchtdiode geschenkt!

Mehr Informationen zur Kinder-Uni Chemnitz: http://www.tu-chemnitz.de/kinderuni

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!