Kinderfest zum Autokino-Abschied

Kultur Letzte Events stehen vor der Tür

Sie war der Beginn zur Rückkehr in ein kulturelles Leben während der Corona-Maßnahmen: die aufblasbare Kinoleinwand auf dem Parkplatz an der Messe Chemnitz. Am Montag wird sie schon wieder Geschichte sein. Krönender Filmabschluss ist ein Autokino-Kinderfest zum Kindertag mit den Filmen "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" (13.30 Uhr) und "Annie" (16 Uhr). Zum gleichnamigen Musical gibt es vom Studio W.M. Werkstatt für Musik und Theater ein musikalisches Vorprogramm. Gänzlich verabschieden wird sich das temporäre Autokino aber erst am 12. Juni, denn bis dahin finden noch einige Kulturveranstaltungen statt, darunter die erste Autodisco am 6. Juni. Keine Sorge, Leinwandvergnügen wird es trotzdem geben: Denn als eines der ersten Chemnitzer Kinos öffnete das Metropol am Donnerstag wieder.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!