Klaffenbach: Eine Schlagerparty mit Unterbrechung

Schlager des Sommers Gewitter unterbrach den Abend - Party konnte aber fortgesetzt werden

Seit Jahren gibt es die "Schlager des Sommers" und das Wetter spielte bisher meistens mit. Doch für Party des Jahres in der Region Chemnitz, wo die Schlagerfans zu Hause sind und die Stars dafür dankbar dafür sind, war dieses Jahr kein perfektes Wetter angesagt. Alle schauten auf die Wetterprognose, die Gäste und der Veranstalter, aber wer kann das Wetter schon hundertprozentig voraussagen? Anfangs waren leichte Wolken vorausgesagt, dann gelegentlich etwas Regen. Doch es wurde mehr und genau in dem Moment als Florian Silbereisen die Anmoderation machte, das war 20.15 Uhr, passierte es: Regen, Regen, Regen. Flori sagte selbst "So etwas hab ich in meiner langen Kariere noch nicht erlebt".

Geduld der Fans zahlte sich aus

Alle harrten aus, die Stars traten weiterhin auf, aber dann zuckten plötzlich Blitze am Himmel. Sofort gab der Veranstalter bekannt "Ich muss Ihnen mitteilen, dass Sie das Gelände verlassen müssen. Bitte verlassen Sie ruhig und besonnen das Schlossgelände. Gehen Sie in ihre Fahrzeuge, wir werden unterbrechen, Sie aber informieren, wenn es weitergeht". Das war auch die richtige Entscheidung, denn der Regen und die Blitzaktivität nahmen stetig zu.

Doch nach einer Pause von circa 80 Minuten ging die Party erst richtig los: Keiner hatte an die Fortsetzung dieses Events geglaubt. Aber die zahlreichen Fans waren hartnäckig gewesen, kamen zurück und dann gab es kein Halten mehr. Das Programm wurde für diesen besonderen Abend modifiziert: Feuerwerk und Finale wurden vorgezogen, danach ging die Party bis weit nach Mitternacht und es gab keinerlei Ablaufschwierigkeiten. Ohne Regen und Gewitter, nur noch Schlager pur mit Maite Kelly, Semino Rossi, Ute Freudenberg, Thomas Anders, Oonagh, Ben Zucker, und vielen mehr. Es war ein rundum gelungener Abend mit einem klasse Programm, das es sich lohnt am 10. August im MDR und HR anzuschauen!

Mehr Eindrücke von der Party findet ihr in unserer Bildergalerie.