• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Klaffenbacher Lichtmess 2021 findet digital statt

event Am 31. Januar das Event vom eigenen Wohnzimmer aus erleben

Jahr für Jahr erstrahlt das Wasserschloß Klaffenbach im weihnachtlichen Lichterglanz. Mit der Klaffenbacher Lichtmess endet alljährlich am letzten Sonntag im Januar die Weihnachtszeit im Wasserschloß Klaffenbach. Gräfin Frederike von Grünberg (Birgit Lehmann) nutzt diesen Nachmittag, um mit wechselnden Gästen über die Lichtmess und die Bedeutung dieses besonderen Tages zu plaudern.

Während in den vergangenen Jahren mehrere tausend Menschen ihren Geschichten und winterlichen Klängen aus dem Erzgebirge lauschten, bleibt es aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr still im Schlosshof. Doch die Lichtmess kündet auch vom nahenden Frühling und soll mit der gesegneten Kerze die Menschen vor Unheil schützen.

Magie in die Stuben bringen

Mit einem Lichtmess-Video möchte die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH am 31. Januar 2021 ab zirka 17.40 Uhr ein klein wenig von der Lichtmess-Magie in die heimischen Wohnzimmer schicken. Interessierte sind eingeladen, bei einem letzten Stück Stollen, einem Glas Glühwein, Kakao oder Kaffee den Geschichten der Gräfin zu lauschen und gemeinsam mit ihr und ihren Gästen das Ende der Weihnachtszeit zu feiern. Claudia Müller-Kretschmer und Susanne Müller-Kaden begleiten diese digitale Lichtmess 2021 musikalisch.

Zu sehen ist das Video ab dem kommenden Sonntag ab zirka 17.40 Uhr auf der Webseite, Facebook- und Instagram-Seite des Wasserschlosses Klaffenbach sowie auf dem Youtube-Kanal der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren.