• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Klimaanlage Wartung und Nutzung

Um zu verhindern, dass sich Keime und Pilze in der Klimaanlage breit machen, empfiehlt der TÜV Rheinland Fachmann Hans-Ulrich Sander, kurz vor dem Ende der Fahrt die Kühlfunktion auszuschalten, das Gebläse jedoch weiterlaufen zu lassen: "Der Fahrtwind trocknet so die Feuchtigkeit im Bereich des Verdampfers und der Leitungen ab." Damit wird verhindert, dass sich in der Restfeuchtigkeit Pilze ablagern. Auch dann, wenn nicht wirklich nötig, sollte man das Gerät ab und zu für ein paar Minuten einschalten. So bleiben die Bauteile gut geschmiert und funktionieren länger.



Prospekte