Knatternde Kultklassiker: Die Simson- und MZ-Ausstellung im Chemnitz Center

Kult-Modelle Von der Schwalbe zur S51: Retro-Zweiräder im Rampenlicht

Chemnitz. 

Wer sich für knatternde PS und Retro-Designs begeistert, sollte die aktuelle Ausstellung im Chemnitz Center nicht verpassen. Noch bis zum 13. Juli verwandelt sich die Ladenstraße in eine Zeitreise in die Welt der klassischen Zweiräder - und weckt sicher die eine oder andere Erinnerung.

Kultige Klassiker in Hülle und Fülle

Dank der Leihgaben privater Simson-Fans und der Unterstützung des Motorradmuseum Zschopau werden 15 außergewöhnliche Modelle präsentiert. Diese historischen Motorräder wurden liebevoll restauriert und detailgetreu aufgebaut, um den Charme vergangener Zeiten wieder aufleben zu lassen. Freut euch auf eine Sammlung, die sicher auch die Lieblings-Schwalbe, S51 oder MZ eines jeden Besuchers enthält.

Die "Goldene Zündkerze" - Wählt euren Favoriten!

Am Ende der Ausstellung wird der Publikumspreis "Goldene Zündkerze" verliehen. Dieser Preis würdigt das beliebteste ausgestellte Modell, das von den Besuchern gewählt wird. Nutzt die Gelegenheit, eure Stimme abzugeben und euren Favoriten zu feiern! Das Chemnitz Center lädt herzlich ein, in die Welt der Retro-Motorräder einzutauchen und kultige Favoriten zu entdecken. Diese Ausstellung ist eine besondere Gelegenheit, in die Geschichte und Ästhetik dieser ikonischen Fahrzeuge einzutauchen.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion