Körperverletzung eines Security-Mitarbeiter

Kriminalität 56-Jähriger zertrümmert Scheibe und geht auf Sicherheits-Personal los

koerperverletzung-eines-security-mitarbeiter
Foto: Chalabala/iStockphoto

Am gestrigen Abend, den 21. Februar schlug ein 56-Jähriger gegen eine Glasscheibe eines Geschäfts in der Straße Am Rathaus in Chemnitz. Diese ging infolgedessen zu Bruch, es entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Der Tatverdächtige ging anschließend auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma los und bespuckte ihn zunächst. Der Täter schlug den 40-Jährigen, er konnte sich aber erfolgreich zur Wehr setzen. Bei der Auseinandersetzung wurden beide Parteien leicht verletzt. Der 56-jährige Tatverdächtige stand offenbar unter Alkoholeinfluss. Nach den ersten polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder freigelassen.