• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Kollision in Schönau: PKW wird in Einfahrt geschleudert

Blaulicht Rund 17.000 Euro Schaden durch Unfall

Vom Fahrbahnrand der Zwickauer Straße fuhr am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr der 36-jährige Fahrer eines Peugeot-Kleintransporters los. Dabei kollidierte der Kleintransporter mit einem landwärts fahrenden PKW Mazda, gesteuert von einer 74-Jährigen.

Keine Verletzten bei Unfall

Durch den Anstoß geriet der Mazda ins Schleudern, drehte sich und fuhr noch in eine Grundstückseinfahrt, wobei das Einfahrtstor mit Pfeiler beschädigt wurde. Insgesamt entstand bei dem Unfall Sachschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!