Kranzniederlegung auf dem Städtischen Friedhof

Gedenken Chemnitz begeht den Friedenstag

Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig bei der Kranzniederlegung Foto: Harry Härtel/haertelpress

Heute, am 5. März 2017, ist der 72. Jahrestag der Bombardierung von Chemnitz durch britische und amerikanische Bomber zum Ende des 2. Weltkrieges. Dabei wurde Chemnitz fast völlig zerstört. Aus diesem Anlass wurde auf dem Städtischen Friedhof am Mahnmal der Zerstörung der Stadt und der Opfer des Bombardements mit einer Kranzniederlegung gedacht. Im Rahmen des jährlichen Friedenstages finden in der Innenstadt weitere zahlreiche Veranstaltungen statt.