Kuddeldaddeldu: Ein Paradies für Kinder

Abenteuer Von Trampolinen bis hin zu Bällebädern ist alles dabei

kuddeldaddeldu-ein-paradies-fuer-kinder
Eine Welt nur zum Spielen und Toben - im Kleinkindbereich zum Beispiel mit Bobbycar-Action. Foto: Hofmann

Kinderherzen schlagen im Chemnitz Center höher: Mit einer Fläche von insgesamt über 4000 Quadratmetern ist der Einkaufsmarkt in Röhrsdorf die Nummer eins, was Spielbereiche angeht. Bei jährlichen Kundenbefragungen ist die Kinderfreundlichkeit als Pluspunkt des Centers immer ganz oben.

Den Kids wird viel geboten

Zwei große Spielflächen - aufgeteilt in einen Spielplatz mit Rutsche, Holzhaus und Wippfiguren sowie ein Holzschloss - sorgen im Freien für Abenteuer- und Entdeckerlust. Dazu kommt das Kuddeldaddeldu, ein fantasievolles Kinderland und Sachsens größter Indoor-Spielplatz. Auf mehr als 3000 Quadratmetern können die Kids hier spielen, toben, Trampolinspringen, klettern und vieles mehr. In einem speziellen Kleinkindbereich mit Bobbycars, Bällebad und großen Schaumstoffwürfeln haben auch die jüngsten Besucher ihren Spaß.

Die erwachsenen Spielfreunde sind neben den Eltern ausgebildete Erzieher und Pädagogen. Die passen auf, dass ihnen nichts passiert. Die 40 fantastischen Spielwelten und ein Kinderrestaurant sind in der Mitte der Ladenstraße im ersten Stock neben dem Centermanagement zu finden.

Neben dem Spielspaß wird natürlich auch für die Sicherheit gesorgt:

Alle Spielgeräte, Klettermöglichkeiten und sonstigen Installationen werden regelmäßig vom TÜV nach strengsten deutschen Sicherheitsstandards überprüft. Ein Team qualifizierter Techniker und Monteure wartet und pflegt den Viel-Platz-Spielplatz täglich.

Auch den Geburtstag kann man prima im Kuddeldaddeldu feiern - zum Beispiel mit einem Prinzessinnenfest, einem Gauklerfest, einem Waldfest oder einem Hexenfest. Die Kids können sich so richtig austoben und mit allen Freunden eine große Party feiern. Gekocht wird leckeres Geburtstagsessen und auf Wunsch werden sogar riesengroße Torten gebacken.