• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kulinarische Entdeckungsreisen im Kraftwerk

Einladung Gemeinsam spielen und kochen

"Brett vorm Kopf" heißt es am 1. September ab 15 Uhr im Chemnitzer Kraftwerk. Eingeladen wird damit gleich zu zwei Dingen: Spielen und Kochen. In entspannter Atmosphäre Gemeinsames entdecken, sich spielerisch miteinander messen, Neues kennenlernen und einfach gemeinsam Spaß haben, das sind die Ziele der Aktion. Spiele helfen, die Welt und ihre Mechanismen besser zu verstehen. Sich zu messen, gemeinsam Herausforderungen zu meistern und sich zu entwickeln, sind menschliche, kulturübergreifende Spielgründe. Umso spannender sei es, die kommunikative Rolle der Spiele weltweit zu entdecken, so die Veranstalter.

Kulinarische Entdeckungsreisen holen die Welt an und auf den Tisch. Es gelte am Samstag Neues zu entdecken, zu probieren, Eigenes zu vermitteln und immer eine facettenreiche Vielfalt der Esskultur zu erleben. Spielräume stehen an beiden Tagen zur Verfügung mit Brett-, Würfel- und Kartenspielen - aktuell sowie traditionell. Spieleerklärer sind vor Ort. Das Angebot sei für Jung und Alt, für Familien und Einzelne, für Chemnitzer und Zugereiste, für Heimatsuchende, für Spieler und Gernköche - für alle also.



Prospekte