• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kunst im Rathaus

Ausstellung Arbeiten der JugendKunstTriennale

Seit dieser Woche sind im Rathaus die Arbeiten der Chemnitzer Teilnehmer der JugendKunstTriennale 2015 des Sächsisch-Bayerischen Städtenetzes zu sehen. Die Kunstwerke stellen einen Ausschnitt aus den Beiträgen der großen Wettbewerbsschau dar. Auch der 8. Wettbewerb für junge Künstler im Alter von 14 bis 25 Jahren aus dem Städtenetzbereich hat sich durch eine hohe Qualität und Themenvielfalt ausgezeichnet. Die inzwischen unter den Städtenetzpartnern Chemnitz, Zwickau, Plauen, Hof und Bayreuth zur Tradition gewordene Wanderausstellung der Preisträgerarbeiten macht nun Halt in Chemnitz und unterscheidet sich dabei etwas von den anderen Ausstellungsstationen: Zum ersten Mal werden neben den prämierten Arbeiten auch die Ausstellungsbeiträge der Chemnitzer Teilnehmer an der JugendKunstTriennale vorgestellt. Zu sehen sind demnach nicht nur die Werke der 18 Preisträger, sondern auch die von weiteren 22 Jugendlichen aus Chemnitz. Die Ausstellung kann bis zum 25. September im Ausstellungsraum im Erdgeschoss des Rathauses besucht werden. Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 16 Uhr.



Prospekte