Kurz vor Mittag schon 2,46 Promille?

Polizei Mofafahrer musste ins Krankenhaus

kurz-vor-mittag-schon-2-46-promille
Foto: Harry Härtel

OT Furth. Am Donnerstagvormittag wurde die Polizei in die Chemnitztalstraße gerufen. Der Fahrer eines Mofas sei mehrfach umgekippt. Als die Polizei eintraf, wurde der 54-jährige Fahrer schon von einem Rettungswagen abgeholt. Die Beamten stellten starken Alkoholgeruch fest und testeten den Mann. Der Atemalkohol belief sich auf 2,46 Promille.

Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Mofa entstand geringer Sachschaden.