Ladendieb tritt auf Angestellte ein

Polizei Pärchen klaute Spirituosen im Wert von 45 Euro

ladendieb-tritt-auf-angestellte-ein
Foto: Harry Härtel

Am Donnerstagmorgen wurden die Chemnitzer Polizei zu einem Einkaufsmarkt in Gablenz gerufen: In dem Markt an der Reineckenstraße hatte ein Ladendieb eine Mitarbeiterin des Geschäfts leicht verletzt, nachdem er sie gestoßen und getreten hatte. Laut Angaben der Polizei hatte die 41-Jährige den mutmaßlichen Täter und seine weibliche Begleitung zuvor auf den Diebstahl angesprochen.

Nach dem Angriff konnten die beiden allerdings fliehen. Wie sich später heraus stellte, handelte es sich bei dem Diebesgut um Spirituosen im Wert von 45 Euro. Die Polizei hat bereits Ermittlungen wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls aufgenommen.

Die 41-jährige Angestellte beschrieb die Täter wie folgt: Er soll ca. 25 Jahre alt und 1,70 Meter groß sein. Er war komplett schwarz bekleidet und hatte einen schwarzen Rucksack bei sich. Die Unbekannte wurde als ca. 1,60 Meter groß und 20 Jahre alt beschrieben. Sie hatte außerdem rote Haare und eine pinke Handtasche.