• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Lauschen und genießen: Straßenmusik-Format kehrt zurück

Programm Ab Samstag lädt "City Jazz & friends" wieder in die Chemnitzer Innenstadt ein

Vor drei Jahren wurde die Veranstaltung City Jazz Chemnitz ins Leben gerufen, um die Terrassensaison in der Chemnitzer City zu eröffnen. Sechs Spielorte, 16 Künstler und Bands sowie 13 Restaurants, Bars & Cafés machten in der Inneren Klosterstraße und auf dem Neumarkt Lust auf Geselligkeit an warmen Tagen. Seitdem entwickelte sich daraus das Straßenmusik-Format "City Jazz & friends", das neben Jazz weitere Musikgenre abdeckt. Auch in diesem Jahr kehrt das Format in die Rathaus Passagen zurück.

Abwechslungsreich genießen

Jeweils vier Straßenmusiker bringen an drei Samstagen im Mai, Juni und August musikalisch den Sommer in die Genussmeilen auf der Inneren Klosterstraße sowie auf den Jakobikirchplatz. Hier können Besucher entspannt mit Freunden einen Cocktail trinken und das Lieblingsgericht genießen, während die Straßenmusiker für ein tolles Ambiente sorgen. Nach 45 Minuten wechseln die Künstler, für Abwechslung im Programm ist also gesorgt. Den Auftakt des diesjährigen "City Jazz & friends" bestreiten am Samstag die Künstler "Falk Schirrmeister - Traveler", "Andreas Geffarth", "Biba und 1 Butzemann" und "Henrik & Nanett".

Die Termine für 2022

21. Mai: 11 - 21 Uhr

25. Juni: 11 - 21 Uhr

27. August: 11 - 21 Uhr

Mehr Informationen zum Programm gibt's hier: https://cityjazz.de/

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!