Lauschend staunen

Leseadvent Chemnitzer Promis in der Bibliothek

Chemnitzer Persönlichkeiten tragen beim Chemnitzer Leseadvent im Tietz wieder weihnachtliche Texte vor und sind mit Moderatorin Dorothee Lücke im Gespräch zu erleben. Am 10. Dezember, 17 Uhr wird Gabriele Viertel, die Direktorin des Stadtarchivs Chemnitz zu hören sein und am 17. Dezember, 17 Uhr Ulf Kallscheidt, Mitglied der SPD-Fraktion im Stadtrat und Kulturmanager. Höhepunkte des Leseadvents ist immer eine Veranstaltung mit einem prominenten Künstler. Am 10. Dezember, 19 Uhr soll das der Ex-Tatort-Kommissar Jörg Schüttauf sein. Der bekannte, in Karl-Marx-Stadt geborene Schauspieler, will dann "Die Reise nach Petuschki", ein Poem von Wenedikt Jerofejew lesen - eine aberwitzige Geschichte einer feuchtfröhlichen Zugfahrt.