Lauschend verzaubern lassen

Bildung Elfter bundesweiter Vorlesetag in der Stadtbibliothek

Mit seinen zweieinhalb Jahren ist der kleine Bentley Voigt (Foto) schon ein ganz großer Bücher-Fan. Gestern kam er beim Vorlese-Marathon in der Stadtbibliothek auf seine Kosten. Im Rahmen des elften bundesweiten Vorlesetages lasen ehrenamtliche Vorlesepaten in der Zentralbibliothek im Tietz aus ihren Lieblings-Kinderbüchern vor. "Vorlesen verzaubert Kinder und ist eine wichtige Grundlage zum Lesen lernen", weiß Mitarbeiter Uwe Hastreiter. Bei dieser Aufgabe erhält die Stadtbibliothek Unterstützung von mehr als 20 ehrenamtlichen Vorlesepaten des Vereins "Förderer der Stadtbibliothek Chemnitz." Sie lesen regelmäßig auch in Chemnitzer Kitas vor.