• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Lautstarker Streit führt zu 15 Anzeigen in Bernsdorf

Blaulicht Anwohner alarmierten die Polizei

Chemnitz/OT Bernsdorf. 

Chemnitz/OT Bernsdorf. Aufgrund von Geschrei und Flaschenwürfen auf einem Tankstellengelände in der Zschopauer Straße am frühen Sonntagmorgen alarmierten Anwohner die Polizei. Vor Ort trafen die Beamten auf zwölf Personen, die angaben, mit drei flüchtigen Männern aneinander geraten zu sein. Weitere Polizisten, die zur Unterstützung angefordert worden waren, konnten das beschriebene Trio unweit des Tankstellengeländes feststellen.

Gegen alle 15 Personen aus unterschiedlichen Hausständen wurden schließlich Ordnungswidrigkeitsanzeigen wegen Verstößen gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung erstattet. Zudem laufen wegen des Verdachts der Körperverletzung und der Sachbeschädigung an einem PKW gegen einige Angetroffene Ermittlungen.



Prospekte