• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Leerstehendes Haus vermeintlich in Flammen

Feuerwehr Vermehrte Brandmeldungen in unbewohnten Gebäuden

Am gestrigen Nachmittag musste die Feuerwehr zu einem vermeintlichen Brand auf dem Brühl ausrücken. Unzählige vermeintliche Brände nahmen die Kräfte der Feuerwehr in der vergangenen Zeit bereits in Anspruch. Die baufälligen, unbewohnten Gebäude werden oft von Obdachlosen als Unterschlupf genutzt. In den betretbaren Gebäuden werden dann alte Öfen gezündet, ohne Anschluss an Schornsteine.

Die Fenster sind zwar vergittert, jedoch stehen die Türen teilweise einladend offen. Auch Anwohner beschweren sich bereits.



Prospekte