Legenden geben sich die Ehre

Musik Die Toten Hosen starten ihre neue Tour am Sonntag in Chemnitz

legenden-geben-sich-die-ehre
Die Toten Hosen rocken am Sonntag die Chemnitz Arena. Foto: Paul Ripke

Das Warten hat ein Ende, es ist so weit: Die Toten Hosen gehen mit ihrem aktuellen Album auf "Laune der Natour"! Der Ansturm auf die Tickets war gewaltig: Über 270.000 Zuschauer werden dieses Jahr auf einem Konzert zusammen mit der Band feiern.

Im Mai erschien "Laune der Natur", mit dem Die Toten Hosen nicht nur einen Jubiläumserfolg feiern konnten - es ist ihr zehntes Nummer Eins-Album -, sie belegten auch zeitgleich in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Spitzenplätze der Longplaycharts. Alle drei Länder stehen auf dem Plan der Konzertreise, die am 5. November in der Chemnitz Arena startet.

Sie präsentieren das neue Album "Laune der Natur"

Im Sommer räumte die Band schon auf den größten Festivals im deutschsprachigen Raum gewaltig ab, jetzt freuen sich die fünf Düsseldorfer darauf, ihren Fans in den Hallen die hosentypische Vollbedienung zu verpassen. Im Gepäck: Hymnen, Klassiker und Gassenhauer sowie viel neues Material vom hochgelobten Album "Laune der Natur". "Die erste Jahreshälfte hat uns wahnsinnig viel Freude bereitet, aber jetzt geht es für uns erst so richtig los, weil es immer eine Weile dauert, bis die neuen Lieder mit den alten zusammenwachsen. Wir sind bereit, das Gaspedal wieder voll durchzutreten", heißt es von Seiten der Band vor dem Tourstart in Chemnitz. Es wird laut, es wird schrill und Freunde spektakulärer Bühnenshows werden voll auf ihre Kosten kommen.

Resttickets für den Tour-Auftakt sind in den Shops der Freien Presse und unter www.dietotenhosen. de erhältlich.