• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Leichte Verletzung bei Fahrspurwechsel

Blaulicht Hinzu kommt ein hoher Sachschaden

Sonnenberg. 

Sonnenberg. Die Dresdner Straße in Richtung Zentrum befuhren am Montagvormittag ein 62-Jähriger in einem grauen BMW im rechten von zwei Fahrspuren und eine 27-Jährige in einem weißen BMW auf gleicher Höhe links daneben. Im Einmündungsbereich der Gießerstraße wechselte der 62-Jährige auf die linke Fahrspur, um an einem vor ihm haltenden Linienbus vorbeizufahren. Dabei kollidierte der graue BMW mit dem weißen BMW der 27-Jährigen. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf insgesamt etwa 20.000 Euro. Die Fahrzeugführerin des weißen BWM trug leichte Verletzungen davon.