Leipziger Academixer gastieren in Meerane

Kabarett Spaßvögel kommen in die Stadthalle und zeigen den deutschen "Normalbürger" in unnormalen Alltagsszenen

Meerane. Das Kabarett "Academixer" gastiert am Samstag in der Stadthalle in Meerane. Peter Treuner und Ralf Bärwolff sowie Jörg Leistner am Piano stellen das Programm "Ein Blick auf Augenblicke - eine globale Schwarz-Weiß-Betrachtung..." vor. Beginn ist 19.30 Uhr.

Das Stück zeigt den deutschen "Normalbürger" in ganz "unnormalen" Alltagsszenen. Geprägt von politischen, steuerlichen und finanziellen Nachkrise-Zwängen hangelt er sich durch den Wahnsinn der regionalen Globalisierung. Da lässt sich der Rentner vermieten, die Haut entfalten, der Barbarossa erwecken, und das Kind nicht bilden... "Wir haben den Deutschen kennengelernt und bringen ihn schonungslos ins Rampenlicht. Nicht immer korrekt, aber charmant", versprechen die drei Künstler aus Leipzig.

Die "Academixer" existieren bereits seit 1966. Sie haben sich von einem Studentenkabarett zu einem Berufskabarett entwickelt. Die Gründungsmitglieder des Kabaretts waren Christian Becher, Gunter Böhnke, Jürgen Hart, Bernd-Lutz Lange und Gisela Oechelhaeuser.