Lesung Ahne schrieb "Wieder kein Roman"

Am Freitag ist Kultautor Ahne ab 20 Uhr zu Gast im Voland & Quist Literatursalon im Tietz. Im Gepäck hat er sein neues Buch "Wieder kein Roman". Ahne, 1968 in Berlin-Buch geboren, ist gelernter Offset-Drucker und war etliche Jahre bei der Lesebühne Surfpoeten aktiv. Zuletzt erschienen drei Bände seiner bekannten "Zwiegespräche mit Gott". Die knappen Texte des Ex-Hausbesetzers sind weder Literatur noch Sketch, schwanken zwischen banal und genial.